Buchendorf

Es hat geregnet...

...und dann verziehen sich die Wolken und die Sonne bringt zarte Dunstschleier hervor, beim Himbeer- und Johannisbeergarten in Buchendorf hinten am Wald.

Buchendorf und Umgebung waren schon immer ein beliebtes Ausflugsziel der Münchner. Eine wunderschöne Gegend, und nicht weit entfernt liegt Forsthaus Kasten.

Von München kommend fährt man über Neuried und dann eine schnurgerade Straße durch einen Wald hindurch. Buchendorf ist eine Rodungsinsel und manchmal liegt sie wie verzaubert da.

Während der Himbeer- und Johannisbeerernte haben wir auch unten am Waldesrand eine kleine Erntehütte aufgestellt und wechseln dann, je nachdem, oft von Tag zu Tag von oben nach unten. Die Bäume spenden dort Schatten und eine friedliche, heitere Atmosphäre liegt über dem Garten.

Der Erdbeergarten in Buchendorf ist übrigens neu angelegt und jetzt auf der anderen Straßenseite des Gautinger Wegs ca. 50 m entfernt! Erdbeeren mögen frische Böden, dann gedeihen sie besonders prächtig und es ist eine wahre Wonne, hier die prachtvollen, wunderbar aromatischen, intensiv roten Erdbeeren zu sammeln! Und das geht in SO kurzer Zeit, manchmal unglaublich.