Erntetagebuch

 

 

 

 
 
 
 
 

Frohnloh und Buchendorf, 26. Juli 2016

Die Himbeeren und Johannisbeeren LIEBEN dieses Wetter - speziell die Himbeeren reifen so sanft, das es eine wahre Pracht ist. Heute also ein Regenschauer, der sich gewaschen hat - und auch gleich alles andere mitwäscht. Wer sich schon mal gewundert hat, warum die Beeren gar so sauber sind - Na, das ist der Grund :-) Die Natur sorgt für die ihren...

 

... und wir haben Salatgurken, also bitte: Begeht keinen Gurken-Baby-Mord und laßt sie leben, bis sie groß und stark sind, und erst dann ernten.

 

Frohnloh und Buchendorf, 16. Juli 2016

Beste Erntezeit in den Himbeeren, und alle sind gekommen...

 

Frohnloh, den 7. Juli 2016

Besuch von lieben Freunden! Und gerade noch rechtzeitig für die letzten Erdbeeren haben sie es geschafft. Wegen des ungewöhnlichen Wetters - sehr heiß, und dann mehrere Regentage - war das eine der kürzesten Erdbeer-Ernten an die ich mich erinnern kann!

 

Frohnloh und Buchendorf, immer noch 28. Juni 2016

Jaaa, es gibt sie auch schon fertig gepflückt, die überaus köstlichen Erdbeeren, Himbeeren (und Johannisbeeren). Für die ganz Eiligen! Aber aufgepaßt, die können auch ganz schnell wieder verkauft sein. Gerade wenn es heiß ist, sind diese Schalen sehr begehrt!

 

Frohnloh, 28. Juni 2016

Ordentlich aufgesteckt! Hier sind die letztes Jahr neu gepflanzten Erdbeeren, verschiedene Sorten, und damit man sie auch richtig findet, sind sie heute mit Fähnchen markiert. Lecker, Lecker - und welche schmeckt nun am besten??

 

Frohnloh, 26. Juni 2016

Die ERdbeerernte ist iin vollem Gange - doch was ist das?? Himbeeren!! in der frühen Sorte auch schon da, und rote Johannisbeeren. Eine Pracht, und schon gehts auch hier mit der Ernte los...

 

 

Buchendorf, 13. Juni 2016

Mei gell, die ersten roten Erdbeeren, nun dauert es nicht mehr lang, und wir fangen ENDLICH an mit der Erdbeerernte! Sehr spät heuer, aber so ist es halt - lieber spät, und eben NICHT mit Folie abgedeckt, um zu verfrühen. Das merkt man am Geschmack und darauf kommt es doch letztenendes an!

 

 

Frohnloh, 12. Juni 2016

Die Natur LIEBT dieses Wetter, dass wir Menschen als zu kalt und regnerisch empfinden - denn sooo kalt ist es auch wieder nicht, und das viele Wasser sorgt für ein gesundes Wachstum. Die Erdbeeren reifen übrigens auch jetzt! Aber ganz langsam und völlig streßfrei. Sie werden einfach immer größer und erröten im Zeitlupentempo - gut für den Geschmack! Und da hinten im ungenauen kann man auch die rote Erdbeere sehen :-) Und die Blätter sehen doch toll und mega gesund aus!

 

Buchendorf, 8. Juni 2016

...da ist sie ja!! Die erste rote Erdbeere dieser Saison! Laaaang erwartet, endlich da'

im Regen gefunden, und sooo schön! Die Wettervorhersage ist spannend, denn es soll nur am Freitag mal die Sonne scheinen, am Wochenende wird's schon wieder wechselhaft... Ja, auch bei diesem Wetter reifen die Erdbeeren, aber eben langsamer.

Wann wir wohl genug rote Erdbeeren haben, um aufzumachen??? Das weiß nur die Natur. Auf jeden Fall wird es in den nächsten 4 - 6 Tagen irgendwann soweit sein, und dann sagens wir gleich, ganz klar!

 

Frohnloh, 8. Juni 2016

Mei, und die Himbeeren! kaum zu glauben, aber die haben jetzt auch schon grüne Beerchen angesetzt... die mögen natürlich den vielen Regen, man sieht, wie wohl sie sich fühlen... Na, dann nur weiter so, ihr Beerchen, auf das ihr Ende Juni soweit sein mögt!

 

 

Buchendorf und Frohnloh, 3. Juni 2016

zwei Wochen sind vergangen seit dem ersten Spaziergang, und da hat sich derweilen jede menge getan!

Die Natur hat den Turbo angeworfen, und wo vor 2 Wochen erst Blüten zu sehen waren, ja, da sieht es jetzt tatsächlich schon SO aus!!! Diese Sorte ist ein wenig pink, aber das ist keine Reife, denn eigentlich sind es grüne Erdbeeren... nur eben ein wenig pink angehaucht... interessant!

 

 

Buchendorf und Frohnloh, 22. Mai 2016

ein Spaziergang über die Felder nach dem großen Winterschlaf, der ja heuer fast noch den ganzen April gedauert hat. Aber seit der 2. Maiwoche hat die Natur jetzt den Turbo angeworfen, und so siehts heute aktuell aus:

Die Pflanzen sind noch recht klein, aber so 50 % blühen schon. noch sieht's irgendwie karg aus, auf dem Erdbeeracker...

und warum blühen die jetzt noch gar nicht? Das ist etwas besonderes: eine späte Sorte, die in Buchendorf rechts neben den Himbeeren gepflanzt ist! Die soll nämlich auch noch gar nicht blühen, weil die erst mit den Himbeeren Ende Juni reifen soll! Wäre doch schön, dann mit den Himbeeren und Johannisbeeren noch Erdbeeren ernten zu können!

Mei, die Johannisbeeren! Die haben schon richtig angesetzt. Wenn das so weitergeht, dann sind die bald mit den Erdbeeren reif...

Die Himbeeren hingegen lassen sich Zeit! Jede Menge Blätter, und kleine Blüten - sieht mans? das dauert noch...

Und unsere Erntehütten kuscheln sich auch noch aneinander in Buchendorf unterm großen Kastanienbaum!

 
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Frohnloh, 26. Juli 2016

...Aaah endlich wieder einmal Wasser! die Natur liebt dieses Wechselspiel von Sonne und heißen Tagen - und dann wieder ein Regenguß, und zauberhafte Effekte machen aus einem einfachen Johannisbeerstrauch-Blatt ein Kunstwerk...