Erntetagebuch

 

 

 

 

 
 
 
 
 
 

 

 

 

 

 
 
 

Frohnloh und Buchendorf, 12. Juli 2015

und damit's nicht zu still wird haben wir heute Dreamees von PIPPA&JEAN versteckt in den Sträuchern! Wer findets? Der darfs behalten :-) Viel Spaß und frohe Suche.

 

Buchendorf, 11. Juli 2015

Stilleben mit Unimog... Frieden liegt über dem Himbeer- und Johannisbeergarten.

 

Buchendorf, 3. Juli 2015

oijoijoi, bei dem Wind weht unsere Fahne mal richtig. Was wohl die schwarzen Wolken da oben bedeuten?

 

Buchendorf, 28. Juni 2015

Alle hatten viel Spaß bei der großen Verlosung "Gewinn Dein Pippa&Jean-Medaillon" im Erdbeergarten in Buchendorf um 16:00 h! Die Sonne lachte herab und Magdalena hat die Gewinnerinnen-Nummern gezogen. Ist sie nicht ein Schatz? Vielen Dank an Angelika Kaltenecker für die schönen Fotos!

Weil gleichzeitig die Ernte auf Hochtouren lief, war das Eberle Ernte-Team besonders dankbar für die freundliche Hilfe und die schnelle Übermittlung. Eigentlich wollten wir ja alles noch am Abend online stellen, aber mei, gell, am Ende sind wir nur noch in die Betten gesunken - erschöpft aber glücklich!

 

Frohnloh, 25. Juni 2015

ooooh, die ersten Himbeeren sind auch schon soweit...

 

Buchendorf, 21. Juni 2015

Wem die total sonnengereiften Erdbeeren noch nicht süß genug sind, der kann dann dazu noch einen Honig von der kleinen, feinen Imkerei aus dem Allgäu kaufen... nur von glücklichen Bienchen :-)

 

Buchendorf und Frohnloh, 10. Juni 2015

Die Hütten stehen ... aber weil es so stark geregnet hat, kommen die Männer im Moment mit dem Zäunen nicht weiter!

Aber darum scheren sich die Erdbeeren nicht!! Die ersten sind reif - Hurra! Und deswegen fangen wir einfach mit der Ernte an...


 

 

 

 

Buchendorf und Frohnloh, 29. Mai 2015

in den Erdbeergärten wird heute das Stroh ausgebracht! Trotz viel Technik ist aber noch immer viel Handarbeit dabei.

Wenn das Stroh dann endlich golden zwischen den Erdbeerreihen leuchtet, dann kann man gewiss sein, dass die Ernte nun nicht mehr lange auf sich warten läßt.

Das Stroh sorgt unter anderem dafür, dass der Boden besser geschützt ist und die Wärme besser hält. So reifen dann die Erdbeeren einen Tick schneller.

Während der Ernte hilft es dabei, die Füsse - oder besser gesagt - die Schuhe trocken und sauber zu halten und auch ganz wichtig: Die Beeren sind über dem Stroh und werden so nicht erdig.

Ach, wenn's nur schon so weit wäre! Aber so ca. 10 Tage müssen wir wohl noch warten. Die Beeren mögen zwar das kühlere Wetter, weil sie dann völlig streßfrei schön langsam ausbilden können, aber schneller geht's natürlich, wenn's über 20° hat und wenn dann noch die Sonne scheint, gibt's auch ein tolles Aroma.

 

 

Buchendorf, 28. Mai 2015

Kühl war's die letzten Wochen und so blüht's noch immer auf's schönste in den Gärten! Ein zarter Gruß zum baldigen Saisonbeginn...

 
 

 

 

 

<<vor zu 2016

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Buchendorf, 25. August 2015

...Zucchiniblüten grüßen zum Ernteende...